Der Jugendbus braucht Sie, denn ohne Fahrerinnen und Fahrer verstaubt er in der Garage. Wenn Sie Interesse haben den Jugendbus in Bewegung zu setzen und Jugendliche mobil zu machen,  finden Sie hier alle Infos.

Was brauche ich, um den Jugendbus zu  fahren?

  • mindestens 21 Jahre alt sein
  • mindestens 2 Jahre Fahrpraxis haben
  • EU Führerschein (alter Führerschein kann auf Kosten des Bürgerbus Hünxe e.V. umgeschrieben werden)
  • polizeiliches Führungszeugnis
  • Personalausweis
  • gesund sein

Noch was?

  • Gesundheitstest im Betriebsarztzentrum Dinslaken machen (Kosten übernimmt der Bürgerbus Hünxe e.V.)
  • Fahrgastbeförderungsschein beantragen (macht der Bürgerbus Hünxe e.V. für Sie)

Um sämtliche formale Anträge und eventuelle Kosten kümmert sich also der Bürgerbus Hünxe e.V.!

Wie würde das genau laufen mit dem Jugendbus?.

  • Der Jugendbus fährt nur am Samstagabend.
  • Es wird feste Fahrzeiten und feste Haltestellen geben.
  • Bis 18 Uhr können sich Fahrgäste anmelden und angeben, von welcher (festen) Haltestelle sie um wie viel Uhr (feste Zeit) abfahren möchten.
  • Gefahren wird also nur nach Bedarf! (Sammel-Funktion)
  • Je mehr Fahrerinnen und Fahrer es gibt, desto weniger Fahrten würden für die/den Einzelnen anfallen.

Der Jugendbus und die Jugendbus-Hotline werden von den Jugendbusfahrerinnen und -fahren bedient.

Sie erfüllen die Voraussetzungen und haben Interesse Jugendbusfahrer*in zu werden? Dann schreiben Sie uns direkt und geben uns Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an. Wir melden uns dann bei Ihnen. Auch könne Sie hierüber Fragen stellen.

P.S.: Sobald genügend interessierte Fahrerinnen und Fahrer beisammen sind, laden wir Sie zu einem gemeinsamen Austausch mit dem Bürgerbusverein ein.